FDP-Stadträte zur Errichtung eines Sendemastes im Stadtteil Oßweil

Antrag vom 25.04.2018

Die FDP-Stadträte Johann Heer und Jochen Eisele haben mit einem Antrag im Stadtrat vom 25.04.2018 die Stadt gebeten zu einigen Fragen im Zusammenhang mit der geplanten Errichtung eines Mobilfunk-Sendemastes im Stadtteil Oßweil Stellung zu nehmen. 

FDP Stadträte Johann Heer (links) und Jochen EiseleFDP Stadträte Johann Heer (links) und Jochen Eisele

Konkret wurden der Stadtverwaltung folgende Fragen vorgelegt:

Geplanter Standort für einen Mobilfunksendemast im Gebiet Gegen Eich in Ludwigsburg Oßweil

1. Gibt es eine Möglichkeit, den bestehenden Sendemast an diesem Standort zu belassen und den ggf. auslaufenden Vertrag zu verlängern?

2. Warum hat die (Kreis-) Verwaltung den Vertrag nicht verlängert? Gab es bauliche Gegebenheiten, die gegen eine Verlängerung sprachen?

3. Hat die Verwaltung andere Standorte im Versorgungsgebiet vorgeschlagen?

Derzeitige Mobilfunkantenne im Schlösslesfeld

4. Gibt es Liegenschaften der Stadt im Versorgungsgebiet Schlößlesfeld, bei denen ein Sendemast errichtet werden könnte?

5. Wir bitten die Stadtverwaltung zu prüfen, ob auch andere Standorte ggf. auch solche des Landkreises geeignet wären.

Antrag mit Begründung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.