Frischer Wind in den Ludwigsburger Gemeinderat

Freie Demokraten stellen 40 Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zum Stadtrat vor

Ludwigsburg, 12.März 2019 – Während der jüngsten Mitgliederversammlung des FDP-Ortsverbandes Ludwigsburg bestimmten die Freien Demokraten ihre 40 Kandidaten für die Wahlliste zum neuen Gemeinderat. Stefanie Knecht, FDP Kreisvorsitzende und Kandidatin bei der letzten Bundestagswahl, sowie die amtierenden Stadträte Johann Heer und Jochen Eisele sind die Spitzenkandidaten. „Besonders freut mich der hohe Anteil von 42,5% engagierter Frauen. Auf fast jedem zweiten Listenplatz findet sich eine Freie Demokratin: eine Super-Quote, auch ohne Quote!“, so Wolfgang Vogt, Vorsitzender des Ortverbandes Ludwigsburg.

Kandidaten der FDP zur Gemeinderatswahl 2019 in Ludwigsburg

Achtzehn Ludwigsburgerinnen und Ludwigsburger kandidieren zum ersten Mal für den Gemeinderat. Jüngster Kandidat ist der Student Maximilian Klett (20) und seine Mitstreiterin bei den Jungen Liberalen (JuLis), die Logopädin Laura Gareiss. Nora Jordan-Weinberg, Schatzmeisterin im Bundesverband der Liberalen Senioren, und Hanspeter Gramespacher, Gründungsmitglied der Jugendfarm e.V. und seit mehr als 50 Jahren FDP-Mitglied, vertreten die Interessen der wachsenden Zahl Ludwigsburger Senioren.

Insgesamt zeigt die Kandidatenliste eine bunte Mischung aus allen Stadtteilen und einen breiten Querschnitt unserer Gesellschaft: Krankenschwester, Physiotherapeut, Apotheker und Ärztin, Lehrer und Elternbeirätin, Rechtsanwalt, Immobilienverwalterin, Speditionskauffrau und Friseur, Unternehmensberater, Geschäftsführer, Softwareberater, kaufmännische Angestellte, Rentner, Berufssoldat und Vorstände von Sportvereinen. 

Diese Mischung gewährleistet eine hohe Sachkompetenz für die Arbeit im Gemeinderat, zum Beispiel im Bildungsbereich, bei den Herausforderungen der Digitalisierung, des Grünflächenerhalts im Rahmen des Umwelt- und Klimaschutzes, in sozialen Fragen (z.B. bezahlbares Wohnen, medizinische Versorgung, Kinderbetreuung, Integration von Neubürgern, Förderung des Vereinslebens), oder bei der Gestaltung eines zuverlässigen und effizienten Nahverkehrs, eines nachfragegerechten Ausbaus der Verkehrs-Infrastruktur und der Umsetzung des neuen Ludwigsburger Tourismuskonzepts. 

„Mit dieser Wahlliste empfiehlt sich die FDP mit einer neuen Generation für den Gemeinderat, hoch kompetent und mit einer gesunden Mischung von Jung und Alt“, freut sich Wolfgang Vogt.