Stefanie Knecht feiert 50. Geburtstag

Alle zehn FDP-Ortsverbände im Kreisverband Ludwigsburg gratulierten herzlich.

Der FDP-Kreisverband Ludwigsburg feierte seine Vorsitzende. Anlass war der Geburtstagsempfang zum 50. Geburtstag von Stefanie Knecht. Vertreter aller zehn Ortsverbände waren zur Gratulation gekommen.

Dr. Wolfgang Weng, der Ehrenvorsitzende des FDP-Kreisverbands Ludwigsburg, erinnerte daran, dass Stefanie Knecht am verlorenen Wahlabend des 22. September 2013 Christian Lindner eine eMail schrieb und ihm ihren Aufnahmeantrag schickte. Das war der Wahltag zum 18. Deutschen Bundestag, der für die Partei eine Zäsur bedeutete. Die Zeit des Neuanfangs war gekommen und durch ihre zupackende und Mut machende Art verschaffte sie sich schnell Respekt und Anerkennung in der Partei. Als Spitzenkandidatin im Wahlkreis Ludwigsburg eroberte sie sowohl bei der Landtagswahl 2016 als auch bei der Bundestagswahl 2017 herausragende Stimmenzuwächse und verpasste den Einzug in den Deutschen Bundestag nur knapp. Die Wahl zur Vorsitzenden im Kreisverband Ludwigsburg 2017 war die verdiente Anerkennung ihres beispielgebenden Engagements. „Jahre in der FDP zählen doppelt“ schloss Dr. Weng augenzwinkernd.

Kai Buschmann, FDP-Regionalrat und Mitglied im FDP-Landesvorstand, zitierte zur Beschreibung des Geburtstagskinds aus Albert Schweitzers Gedicht „Du bist so jung wie deine Zuversicht“. Buschmann nannte seine Nachfolgerin im Kreisvorsitz eine Menschengewinnerin. Sie sei eine erfolgreiche Netzwerkerin und könne überzeugend auf andere Menschen zugehen. Bemerkenswert sei auch ihr besonderes Organisationstalent. All das habe dem Kreisverband Ludwigsburg einen erheblichen Mitgliederzuwachs und deutliche Stimmengewinne gebracht.

Stefanie Knecht dankte den beiden Glückwunschüberbringern und Gästen und zeigte sich als überzeugte Teamspielerin. Starke und hochmotivierte MitspielerInnen sind die Grundlage des Erfolgs, auch in der Politik. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.