Blick hinter die Kulissen – FDP Ludwigsburg zu Gast im städtischen Museum

Dr. Alke Hollwedel, Leiterin des städtischen Museums Ludwigsburg, ermöglichte zusammen mit ihren beiden Kolleginnen Leonie Fuchs und Margrit Röder einen Blick hinter die Kulissen. Die Gäste hatten bei ihrem Besuch die einzigartige Gelegenheit, mehrere Stücke aus dem Bestand des Museums zu Gesicht zu bekommen, die hinter verschlossener Tür verwahrt werden. Dazu zählten u.a. verschiedene Grafiken aus der Entstehungszeit Ludwigsburgs sowie auch ein Blick auf den sehr umfassenden antiquarischen Bestand botanischer Werke.

Weiterhin wurde den Besuchern erläutert, wie der Bestand derzeit für eine digitale Datenbank erfasst wird – eine sehr aufwändige Tätigkeit, aber für eine intensivere Nutzung des Museumsbestandes ein sehr effektives Instrument. Als drittes Element wurde noch die aktuelle Ausstellung über das Orgelbauunternehmen Walcker vorgestellt.

Alle Besucher waren sich einig, dass der Neubau für das städtische Museum in der Eberhardtstraße ein Gewinn sein wird, da dann häufiger auch ein Blick hinter die Kulissen möglich sein wird – dann nämlich im öffentlichen Raum, wenn mehr Möglichkeiten für Ausstellungen geschaffen werden.

Diesen Beitrag finden Sie auch auf der Homepage des Landtagskandidaten Martin Müller – www.müller-fdp.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit * markiert.