Infoveranstaltung zur Deponie Schwieberdingen

Johann Heer

Johann Heer

Infoveranstaltung zur Deponie Schwieberdingen

FDP Kreistagsfraktion lädt ein:
Keine Ablagerung von Abfällen aus dem Rückbau von Atomkraftwerken!

Die Kreistagsfraktion der FDP hat sich mit den beabsichtigten Ablagerungen radioaktiver Abfälle aus dem GKN Neckarwestheim befasst und spricht sich in ihrem Antrag gegen eine Einlagerung von Abfällen aus dem Rückbau von Atomkraftwerken und anderen atomaren Einrichtungen auf Deponien des Landkreises Ludwigsburg aus. Ginge es nach der FDP und aus Sicht des Kreistages ist eine gemeinsame Einlagerung mit anderem stärker radioaktiv belastetem Müll auch im Zusammenhang mit den Zwischenlagern an den Orten der Entstehung oder an anderen geeigneten Lagerstätten, wie beispielsweise dem Salzstock in Bad-Friedrichshall-Kochendorf möglich. Einen entsprechenden Fragenkatalog hat die FDP Kreistagsfraktion dazu eingebracht.

Zu einem Meinungsaustausch lädt die FDP Kreistagsfraktion ein am:

Montag, 14. November 2016,
19.30h
in die Gaststätte Kegler-Klause, Ottenbrunnenweg 2, 71701 Schwieberdingen

Gesprächsteilnehmer sind:
FDP-Kreistagsfraktion,
• Herrn Dr. Dierk-Christian Vogt, IG Deponie Schwieberdingen und Horrheim
Roland Zitzmann, OV Vaihingen-Stromberg
Bernhard von Rothberg, OV Strohgäu
Oberbürgermeister Gerd Maisch hat sein Kommen im Anschluss an eine gemeinderätliche Sitzung zugesagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit * markiert.