FDP im Gespräch – Kommunale Energiepolitik im Wandel

Bodo Skaletz, Geschäftsführer des Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim zu Gast bei öffentlicher Diskussionsveranstaltung im Ratskeller

Die Stadt Ludwigsburg hat sich zum Ziel gesetzt, spätestens im Jahr 2050 eine CO2-neutrale Kommune zu sein, die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim übernehmen ab 2013 den Betrieb der Stromnetze in Ludwigsburg und Kornwestheim und ggf. auch noch in weiteren umliegenden Gemeinden, immer mehr Kleinkraftwerke mit regenerativen Energieträgern gehen in Ludwigsburg und Umgebung ans Netz – so z.B. auch eine Biogasanlage in Neckarweihingen. Allein diese kurze Aufzählung an Beispielen zeigt, welchen Wandel die Energiepolitik auch auf kommunaler Ebene erlebt.

Über diese und noch viele weitere Punkte wollen wir im Rahmen der monatlichen Treffen „FDP im Gespräch“ mit dem Geschäftsführer der Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim, Bodo Skaletz, am kommenden Montag, 25. Juni 2012, diskutieren. FDP-Stadtrat Wilhelm Haag, Mitglied im Ausschuss für Bauen, Technik, Umwelt (BTU) wird ebenfalls für Fragen zur Verfügung stehen und kann auf den Energiebericht 2011 der Stadt Ludwigsburg eingehen, der aktuell im Ausschuss vorgestellt wird.

Beginn der öffentlichen Diskussionsveranstaltung ist um 20 Uhr im Ratskeller Nebenzimmer. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.