Westportal muss kundenfreundlicher werden

Nah- und Fernverkehr mit langen Wegen …

Da freut sich der umweltbewusste Bürger (natürlich auch die Bürgerin) und nutzt kräftig das Westportel, zumindest wenn er aus Richtung Westen (Eglosheim, Weststadt und Pflugfelden) kommt. Schließlich ist das Portal nicht nur baulich gelungen, sondern auch praktisch.

Doch da gibt es einen Spielverderber: die Deutsche Bahn. Wo ist der Fahrkartenautomat am Westportal? Na ja, wer schon zu Fuß zum Westportal kommt, der kann ja auch bis ins Bahnhofsgebäude laufen. Und wo kann man die Mehrfachfahrkarte am Westportal entwerten? Nun, ist ja auch nicht weiter dramatisch bis zum Treppenaufgang im Gebäude oder vielleicht bis ans Ende der Bahnsteige zu laufen, damit man den Stempel auf der Fahrkarte bekommt.

Vielen Dank, Deutsche Bahn, dass der Kunde stets im Mittelpunkt steht – übrigens, hier nörgelt nicht ein permanenter Autofahrer, sondern einer, der Bahn-Vielfahrer ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit * markiert.