Sind Sie auch Netto-Wähler?

Wie genau können die Bürger an dem von der FDP geplanten Umbau der Steuerpolitik profitieren? Auf www.nettowahl.de findet der Wähler eine schnelle Antwort. Der Steuerrechner vergleicht die zukünftigen steuerpolitischen Pläne der vier großen Parteien. Mit Hilfe der aus dem Wahlprogramm erkenntlichen Veränderungen kalkuliert der Rechner Ihre voraussichtliche persönliche Einkommensteuerlast je nach Partei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Kommentar

  1. Holger Hägele sagt:

    Sehr interessantes Tool!
    Wenn der Steuerrechner jetzt noch wüsste, was im Falle einer Koalitionsregierung passieren wird …
    Ich glaube ja nicht, dass die FDP die absolute Mehrheit erreicht 🙂

    Kleiner Seitenhieb in Richtung CDU: Muss man die Mehrwertsteuererhöhung noch addieren, die Herr Oettinger befürchtet hatte?