Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 Kommentare

  1. Alfred von Frankenberg sagt:

    Herr Müller,

    es fehlt noch Ihre Antwort! Wann?

    M.f.G.

    Alfred von Frankenberg

    1. Martin-Mueller sagt:

      Lieber Herr von Frankenberg,
      mit Ihrem Thema sollten Sie sich besser an Frau Leutheusser-Schnarrenberger oder den Außenminister GuidoWesterwelle oder, wenn Sie auch nicht-FDPler mit dem Thema befassen wollen, an den Bundesinnenminister wenden. Dort finden Sie bestimmt kompetente Menschen, die nicht erst tagelang recherchieren müssten, um Ihnen eine fundierte Antwort zu geben. Tut mir leid, wenn ich in dieser Sache kein Fachmann bin, aber dafür haben Sie bestimmt Verständnis.
      Herzliche Grüße,
      Martin Müller.

  2. Alfred von Frankenberg sagt:

    Sehr geehrter Herr Müller,
    es fehlt noch Ihre Antwort zu meiner Frage vom 8.05.2009, wann erhält die BRD einen Friedensvertrag, wie Österreich seit 5/1955?
    – Die BRD hat keine Verfassung wie Österreich, das GG
    ist keine Verfassung!
    – Wie ist das möglich, daß die BRD unter diesen Bedingungen, die illegale Bundeswehr (das dumme deutsche Volk hat sich von 1948 bis 1952 gegen die weltweit kämpfen läßt?
    – „Joschka“ genannt „Fischer“ gewalttätiger Ffm.-Streetfighter,der einen Polizisten mit schweren Verletzungen zusammen drosch, ließ in Ffm seine 68 er
    Muskeln spielen, er schickte die Bundeswehr, ohne Friedensvertrag, ohne Kriegserklärung in den JUgo-Krieg, mit US-Uran-Munition!
    – Gibt´s dafür eine plausibele Erklärung?
    – Dabei sollte, so die US-Sprüche 1945, vom dt. Boden keine verbrecherischen Kriegshandlungen ausgehne!
    Wie ist das mötglcih?
    M.f.G.
    Alfred von Frankenberg,Südst. 4, L´bgg.

  3. Martin-Mueller sagt:

    Lieber Herr von Frankenberg,
    vielen Dank für Ihren Beitrag.
    Auf Frage 1 fällt mir die Antwort relativ leicht, denn die einzige Möglichkeit, wie dies gelingen kann, besteht darin, konsequent die Ausgabenpolitik zu überdenken. Die Große Koalition hat es trotz enormer Mehreinnahmen – insbesondere aus der Mehrwertsteuererhöhung – nicht geschafft, einen ausgeglichenen Haushalt zu erarbeiten und einzuhalten. Das ist schlichtweg ein Armutszeugnis! Die Liberalen haben einen „dicken Wälzer“ mit Sparvorschlägen erarbeitet und vorgelegt.
    Frage 2 – das muss ich gestehen – hat mich sehr überrascht, da ich mich mit dem Thema noch nicht beschäftigt habe. Ich bin auch kein Innen- und Rechtsexperte. Die schnelle Recherche im Internet ergibt zwei verschiedene Bilder. Einmal wird der 2-plus-4-Vertrag als Friedensvertrag eingestuft, auf anderen Seiten (auch neueren Datums) wird dies nicht so gesehen. Ich kann das Thema gerne an Personen weitergeben, die sich inhaltlich damit beschäftigen, wenn Sie dies möchten?
    Kommen Sie an den Infostand nach Poppenweiler? Dann würde ich mich sehr über ein Gespräch mit Ihnen freuen.
    Herzliche Grüße,
    Martin Müller.

  4. Alfred von Frankenberg sagt:

    1. Frage: Die Ex-RotGrüne-BRD-Regierung hat eine Verschuldung von Euro 1,6 Billionen hinterlassen, lt FAZ sind´s 4,5 Billionen. der Staat ist pleite, bankrott. Wie die Entschuldung?
    2.Frage: Die BRD hat seit 64 Jahren keinen Friedensvertrag, wie Österreich ab 5/1955. Demnach bleibt die BRD ein besetztes Land,der Alliierten Sieger, mit Gültigkeit der Feindstaatenklausel.
    Wann erhält die BRD einen Friedensvertrag wie Österreich?
    Können Sie mir bitte diese beiuden Fragen beantworten?
    M.f.G A. von Frankenberg