Hilfestellung für Europawahl

Das Internet bietet schon sehr viel. Musste man sich früher mühsam durch die Wahlprogramme „kämpfen“, so reicht es heute aus, ein paar Fragen online zu beantworten und schon wird einem die Partei empfohlen, deren Programm sich mit den Antworten am stärksten deckt – ich hab’s probiert. Machen Sie doch auch mal den Test unter EU-profiler. Viel Spaß!

Und nicht vergessen: die FDP ist strikt gegen eine EU-Steuer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 Kommentare

  1. Roland Fromherz sagt:

    @ Hr. Hägele: Tatsache. Damit wird PS3 natürlich auch hinfällig. Wer geneuer liest, ist klar im Vorteil!

  2. Jörg Seebaß sagt:

    Habe es heute nochmal probiert, ohne Probleme. Damit kann ich meinen ersten Beitrag widerrufen.

  3. Holger Hägele sagt:

    Der Link zum Impressum im EU-Profiler steht recht unscheinbar in hellgrau im unteren Bereich.

  4. Roland Fromherz sagt:

    Sehr kurzweilig. Tatsächlich kommt bei mir auch das „richtige“ Ergebnis heraus – zumindest für Präferenz #1. Alles andere würde ich aber nicht auf die Goldwaage legen wollen…

    PS 1: Wer, bitte schön, sind die „Newropeans“??
    PS 2: Mein Virenschutz hat keine Einwände gegen http://www.euprofiler.eu
    PS 3: Bei aller Begeisterung – auf der ganzen EUprofiler-Seite ist kein Impressum zu finden. Das wiederum finde ich doch etwas bedenklich.

  5. Martin-Mueller sagt:

    Bei mir kam keine Meldung.

  6. Jörg Seebaß sagt:

    Vorsicht, der EU-Profiler hat einen Virus, jedenfalls wurde ich eindringlich gewarnt !!